Porsche & die Fifties

Vom 24.6. bis 13.9.2015 findet im Porsche Museum die Sonderausstellung „Von Stuttgart in die Welt. Porsche in den
1950er Jahren“ statt.
Die 50er Jahre, ohne Zweifel eines der schillerndsten Jahrzehnte des letzten Jahrhunderts.
Grace Kelly heiratet Fürst Rainier von Monaco, Elizabeth II. wird zur Königin gekrönt und Deutschland wird erstmals Fußballweltmeister. Geprägt durch die Aufbruchsstimmung und die Betriebsamkeit des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg nimmt auch die Erfolgsgeschichte der Marke Porsche Fahrt auf. Während Rock`n Roll, Nierentisch und Toast Hawaii Einzug in der Welt halten, erobern die ersten Porsche-Sportwagen Straßen und Rennstrecken in Europa und Übersee.
Die Sonderausstellung bietet vom 24. Juni bis zum 13. September 2015 vielfältige Einblicke in die Anfangsjahre der Marke Porsche und das beschwingte Lebensgefühl der Fifties.
Neben den Fahrzeugikonen dieser Dekade, wie dem 356 America Roadster und dem 550 Spyder, dokumentieren ausgewählte Bilder der Fotografin Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein das geschehen um die damaligen Helden des Rennsports und ihren Sportwagen.
(Quelle : Porsche Museum Webseite)

Einige der fantastischen Exponate dieser Sonderausstellung haben wir im Maßstab 1:43 speziell für den Porsche Museumsshop umgesetzt, so z.B. das 356 Alucoupe und den Porsche 356 No.1.
Nicht nur für Porsche-Fans ist diese Ausstellung ein absolutes Highlight und unbedingt einen Besuch wert!